Toastbrot Rezepte für Brotbackautomaten

Brotbackautomaten machen unheimlichen Spaß. Dann nämlich, wenn man anfängt verschiedene Rezepte darauf auszuprobieren und zum kleinen Meisterbäcker mutiert. Rezepte für die verschiedensten Brotsorten können Sie im Internet recherchieren oder finden Sie bei uns. Nun folgend unser Rezept für ein Toastbrot.

Tosast-brot in Toastbrot Rezepte  für Brotbackautomaten

Zutaten für die Herstellung von Toastbrot im Brotbackautomaten:

* 300 ml warmes Wasser
* 250 g Weizenvollkornmehl
* 250 g Mehl Typ 405
* 1 Teelöffel Trockenhefe
* 2 Teelöffel Zucker
* 2 Teelöffel Salz
* 3 Esslöffel Pflanzenöl
* 1 Eigelb

 

Den Brotbackautomaten können Sie auf mittlere bis große Teigmengen einstellen und den gewünschten Bräunungsgrad wählen. Wir empfehlen beim Bräunungsgrad dunkel oder stark zu wählen.

Unser Rezept für ein Toastbrot im Brotbackautomaten enthält aufgrund der Zutaten Gluten. Darum ist es für Menschen, die auf eine Gluten-freie Ernährung achten müssen, nicht zu empfehlen.

Natürlich sollten Sie niemals bei einem Rezept stehen bleiben. Probieren Sie immer wieder andere Rezepte aus und/oder variieren Sie die Zutaten. Schließlich ist das einer der vielen Vorzüge von Brotbackautomaten, dass man selber sein Brot kreieren kann oder die ein oder andere Variante zaubert, die einem besser schmeckt. Schon kleine Änderungen in den Mengen der Geschmacksträger im Teig, bewirken große Veränderungen in dem Geschmack des Brotes.

Bei aller Kreativität, gehört natürlich auch einen gehörige Portion Erfahrung dazu, seine eigene Teigmischung zu entwickeln. Darum sollte man sich am Anfang an einem Rezept orientieren und es dann anfangen ab zu ändern. So erreicht man meistens die besten Ergebnisse.




Bilderquellen:Unold|www.otto.de |commons.wikimedia.org